Kai-Gruppe

KIS-Stab

Die Kommunale Anwendergemeinschaft für Informations- und Kommunikationstechnik (KAI) ist ein Zusammenschluß von Kommunen aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. KIS-STAB ist ein frei generierbares Vorverfahren. Es versetzt eine Gemeinde in die Lage jederzeit quasi ein eigenes Programm zur Bearbeitung und Abwicklung individueller Abgaben zu erstellen. Dabei ist KIS-STAB ist nicht nur auf Einnahmen beschränkt. Auch Ausgaben können darüber abgewickelt werden. Kommunale Steuern und Abgaben werden ebenfalls über KIS-STAB abgewickelt. Hier werden jedoch die Beschreibungen und Regelungen zentral ausgeliefert.

Testimonial

"Wir führen insgesamt ca. 60 DocuWare-Archive in unserem System so z.B. für sämtliche Hausakten, Straßenakten, Sozialamtsakten, Personalausweisanträge und im Steueramt. In letzterem verwendet unsere Gemeinde die Software der Kai-Gruppe. Die Steuerbescheide werden in unserem DocuWare-Archiv abgelegt und automatisch indiziert. Dies erspart uns zum einen viel Zeit und Platz, zum anderen können wir bei Nachfragen schnell und präzise Auskunft geben. Diese integrierte Lösung unterstützt unsere Gemeinde bei einer bürgerfreundlichen und effizienten Verwaltung.“

Eugen Gottfried
Systemadministrator
Gemeinde Moormerland
Contact Information: 

AGOS GmbH, Weener
Göko Dirks +49(0)4951 990538
goeko.dirks@t-online.de