DocuWare und ZUGFeRD

Kostenlos:
Ihr DocuWare-ZUGFeRD-Service

Mit dem kostenfreien Online-Service von DocuWare erstellen Sie Ihre Rechnungen im Handumdrehen ZUGFeRD-konform: Einfach drucken und fertig. Geschäftspartner in Deutschland, die Ihre Rechnungen in diesem Format erhalten möchten, können die Daten mit der entsprechenden Importschnittstelle dann sofort in ihrer Software weiterverarbeiten. Sie können Ihren Kunden natürlich auch proaktiv anbieten, ihnen Rechnungen künftig im praktischen ZUGFeRD-Format zu schicken, damit sie diese automatisch oder teilautomatisch buchen und archivieren können.

Interview

„Es bleibt zu hoffen, dass zunehmend Konzerne ihr Rechnungswesen auf ZUGFeRD umstellen und damit ihre Kosten reduzieren. Sie helfen dadurch, die Akzeptanz und Verbreitung dieses Standards voranzutreiben.“
Eva-Maria Kaisch, denkwerk GmbH

So funktioniert der ZUGFeRD-Service

So funktioniert der ZUGFeRD-Service
ZUGFeRD integriert in einen PDF-Beleg (PDF/A-3) standardisierte Rechnungsdaten im XML-Format: Das per E-Mail versandte PDF enthält alle Daten zusätzlich in einer eingebetteten XML-Struktur.
Mit dem kostenfreien ZUGFeRD-Service von DocuWare können Sie Ihre Rechnungen online gemäß ZUGFeRD-Standard erstellen. Hier erhalten Sie eine Anleitung für das Erstellen Ihrer ersten ZUGFeRD-Rechnung.

Videos

Die Vorteile des Standards

Unternehmen liegen strukturierte Rechnungsdaten vor, was die Prozesse verschlankt und die Kosten deutlich reduziert. Die Datenübernahme von Hand oder über komplizierte Formularlesesoftware entfällt, es gibt also auch keine Erfassungsfehler mehr. Außerdem eignet sich der Standard für alle Branchen und die öffentliche Verwaltung.
Lesen Sie mehr in der Broschüre "ZUGFeRD - Standard für elektronische Rechnungen".
Broschüre
Logo ZUGFeRD-Initiative

Initiative mit Zukunft

Das neue Dokumenten- und Datenformat für den Austausch elektronischer Rechnungen ist in den Zentralen User Guidelines des Forums elektronische Rechnung Deutschland (ZUGFeRD) beschrieben. Das Forum elektronische Rechnung Deutschland ist die nationale Plattform von Verbänden, Ministerien und Unternehmen zur Förderung der elektronischen Rechnung in Deutschland. ZUGFeRD beruht auf dem semantischen Datenmodell der Core Cross Industry Invoice (Core CII) von UN/CEFACT, der ISO-Norm 19005-3:2012 (PDF/A-3) und den auf europäischer Ebene festgelegten Message User Guidelines (MUG).

Sehen Sie das Vortragsvideo "Elektronische Rechnungen mit ZUGFeRD" von Stefan Engel-Flechsig, Leiter des Forums elektronische Rechnung Deutschland (FeRD), auf der DocuWorld Europe 2014.

Lesen Sie das Experten-Interview "ZUGFeRD am Start" des DOK.magazin anlässlich der CeBIT 2014.

DocuWare ZUGFeRD Registrierung