Keine Scheu vorm Kostensparen

Germering, den 12. März 2015 – Wie einfach es ist, eine ZUGFeRD-Rechnung aus einem Faktura-Programm zu erstellen, zeigt ein neues Video des DMS-Spezialisten DocuWare – und das in nur drei Minuten. Wer es gleich ausprobieren möchte – im Rahmen des kostenlosen ZUGFeRD-Online-Service sind Erstellung und Versand von bis zu 2000 Rechnungen kostenlos.

Pünktlich zur Verabschiedung des ZUGFeRD-Standards im Juni 2014 stellte DocuWare einen kostenlosen Online-Service zur Verfügung, mit dem sich elektronische Rechnungen im Handumdrehen ZUGFeRD-konform empfangen und versenden lassen. Das umständliche Drucken, Unterschreiben und Verschicken einer Rechnung entfällt, da eine ZUGFeRD-Datei das Papier vollständig ersetzen kann. Die zur Bearbeitung erforderliche Drucker-App DocuWare Printer lässt sich im Rahmen des Online-Services kostenlos für die Erstellung und den Versand von maximal 2000 Rechnungen nutzen; Anwender der DocuWare ECM-Lösungen erhalten die ZUGFeRD-Drucker-App für die uneingeschränkte Nutzung. Wie einfach das geht, zeigt das neue Video „ZUGFeRD-Rechnungen mit DocuWare“.

Umfassende Point-to-Point-Lösung

DocuWare bietet als erster ECM-Hersteller eine vollständige Point-to-Point-Lösung für den elektronischen Rechnungsaustausch, mit oder ohne ZUGFeRD. Mittlere und große Unternehmen können eingehende Rechnungen teil- oder vollautomatisiert weiterverarbeiten und in ihre Buchhaltungssysteme integrieren. Das Prinzip wird im kürzlich veröffentlichten 7-Minuten-Lehrvideo „Wie funktioniert elektronische Rechnungsverarbeitung“ erklärt. Als Point-to-Point Lösung ermöglicht DocuWare den Unternehmen nun auch, ihre zahlreichen, häufig sehr kleinen Lieferanten zu befähigen, Rechnungen im automatisch zu verarbeitenden ZUGFeRD-Format zu versenden. Hierzu wird die im jüngsten Video vorgestellte ZUGFeRD-Drucker-App verwendet. 

DocuWare Geschäftsführer Jürgen Biffar: „Durch den elektronischen Rechnungsaustausch kann die deutsche Wirtschaft zig Milliarden Euro an Kosten sparen. Mit unserem kostenlosen ZUGFeRD-Lösung und unserer Point-to-Point-Lösung kann jedes Unternehmen und jede Behörde mitmachen. Wir sind stolz, damit einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung insbesondere im Mittelstand zu leisten.“

Über DocuWare

DocuWare gehört zu den international führenden Anbietern von Software für das Dokumenten-Management. Das Unternehmen (gegründet 1988) agiert weltweit aus Germering/München, New Windsor/New York sowie Wallingford/Connecticut und unterhält Tochtergesellschaften in Großbritannien, Spanien und Frankreich. Die Lösungen des Softwarehauses sind in über 70 Ländern und in 16 Sprachen erhältlich. Die Zahl der Installationen beträgt mehr als 14.000 – weit über 125.000 Anwender arbeiten täglich mit DocuWare.

Ob als On-Premise- oder Cloud-Lösung – DocuWare bietet alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management. DocuWare-Lösungen zeichnen sich durch höchste Sicherheit, maximale Skalierbarkeit, flexible Integrierbarkeit und den Einsatz zukunftssicherer Technologien aus.

Weitere Informationen:

DocuWare Group
Therese-Giehse-Platz 2
82110 Germering
E-Mail:  docuware@docuware.com
Tel.:  +49.89.89 44 33-0
Fax:  +49.89.8 41 99 66

DocuWare Group, Public Relations
Pressebüro Birgit Schuckmann 
Infanteriestr. 19, Haus 5
80797 München
Birgit.Schuckmann@docuware.com
Tel.: +49.89.2 28 00-3 06